Archiv der Kategorie: Gartengeräte

Gartengeräte

Unter der Kategorie „Gartengeräte“ finden Sie alle Werkzeuge, die etwas mit der Gartenarbeit zu tun haben. Nur für Spaten gibt es einzelne Kategorien. Unter der Kategorie Gartengeräte fallen alle anderen Werkzeuge. Darunter fallen beispielsweise Äxte, Ast- und Gartenscheren und alle anderen Gartenwerkzeuge.

Frau mit Schaufel, Gartengeräte

Für jede Sparte gibt es meistens einen ausführlichen Testbericht. Meine Kaufempfehlungen für die Werkzeuge auf dieser Seite sind also nicht willkürlich ausgewählt worden, sondern anhand von Tests und Kundenempfehlungen ausgewählt worden.

Hilfe bei der Auswahl von Gartengeräten

Wenn Sie auf der Suche nach zuverlässige Gartengeräte sind, können Sie sich auf dieser Seite orientieren. Denn aufgrund der gründlichen Recherchen und zeitaufwendigen Suche nach zuverlässigen, langlebigen und qualitativ hochwertigen Werkzeugen, finden Sie auf dieser Seite nur Werkzeuge, auf die Sie sich auch wirklich verlassen können.

Wenn Sie noch irgendwelche Fragen haben, können Sie mich jederzeit kontaktieren. Ich werde mich darum bemühen, Ihre Fragen schnell zu beantworten. Im Impressum finden Sie meine E-Mail, unter der Sie mich erreichen können.

Grabespaten im Test – Günstig und in sehr hoher Qualität

Grabespaten im Test. Getestet habe ich den Spear & Jackson Spaten. Einer der besten Spaten, die ich bisher in der Hand hatte. Wer diesen Spaten zum ersten mal in der Hand hält, wird sich wahrscheinlich sofort verlieben. Der Spaten ist sehr schön. Die Maserung des Holzstiels gibt dem Grabespaten ein einmaliges Design. Doch nun zum Test selbst.

Grabespaten, Spaten

Stiel und Feder

Der Stiel besteht aus Hartholz. Hartholz wächst langsamer als Weichholz und wird somit dicht hart. Das Holz ist wirklich sehr schön. Der Griff besteht aus einem einzigen Stiel. Dazu wurde der Stiel am Griff in der Mitte geteilt und anschließend aufgeweicht und gebogen. Der Griff ist nahezu perfekt. Er liegt sehr angenehm in der Hand. Der Grabespaten hat eine 10-jährige Garantie, was für die hochwertige Qualität spricht.

Befestigt ist das Spatenblatt mit 2 Federn. Der lange Edelstahlstiel sorgt dafür, dass der Holzstiel über eine möglichst große Länge gestützt wird. Das gibt dem Holzstiel mehr Stabilität und somit mehr Bruchsicherheit.

Grabespaten, Spaten, Spear and Jackson

Grabespaten Spatenblatt

Das Blatt besteht aus Edelstahl. Bei vielen Baumarktspaten gibt es dünne Stellen am Blatt. Oft bricht dort der Spaten oder das Blatt biegt bei zu hoher Belastung um. Hier sieht es scheinbar ganz anders aus. Ich konnte keine dünnen Stellen am Blatt entdecken. Alles scheint sehr robust zu sein und eine Trittfläche ist ebenso vorhanden. Ich konnte auch keine Schweißnähte entdecken. Das Spatenblatt scheint also geschmiedet zu sein. Respekt an den Hersteller. Denn Schweißnähte sind ebenfalls oft Schwachstellen.

Grabespaten, Spaten, Spear and Jackson

Erde ausheben – Der Test

Nun kommt der Test. Zuerst habe ich Feuchte Erde ausgehoben. Dabei gab es überhaupt nichts zu bemängeln. Alles hat einwandfrei funktioniert. Interessant wird es aber bei trockener Erde. Leider habe ich keine komplett trockene Erde gefunden. Leicht feucht war Sie etwa 10 cm weiter unten immer noch. Der Spaten ließ sich ohne Mühe in die Erde rammen. Auch aushebeln war kein Problem und der Spaten machte einen sehr stabilen Eindruck. Selbst wenn man beim hebeln mehr Kraft aufbringt, scheint das Stiel und Blatt nichts auszumachen. Kleinere Wurzeln sind auch kein Problem.

Grabespaten, Spaten, Spear and Jackson

Ich habe keinen Bruchtest durchgeführt. Das ist ein Grabespaten. Grabespaten sind dafür gedacht, Erde umzugraben und nicht zu hebeln wie bekloppt. Für sehr trockene und steinige Erde sind Gärtnerspaten mit spitzer Blattform besser geeignet. Für Grabearbeiten ist dieses Gartengerät absolut geeignet und wenn man ihn richtig benutzt auch unverwüstbar!

Einziger Nachteil

Der einzige Nachteil: Der Grabespaten ist im Schnitt etwa 10 bis 15 cm kleiner als die Durschnittslänge der meisten Spaten. Für Menschen die über 1,90 Meter groß sind, wird dieser Spaten wahrscheinlich etwas klein ausfallen.

Fazit

Abgesehen davon, dass der Spaten kleiner als der Durchschnitt ist, kann ich ihn nur weiterempfehlen. Ich für meinen Teil möchte ihn aber nicht mehr geben. Für unter 30 Euro wird man außerdem keinen Spaten in so einer hochwertigen Qualität bekommen. Sie werden diesen Spaten lieben.

Jetzt bei Amazon kaufen >>

 

Vertikutierer online kaufen – Die besten Vertikutierer im Überblick

Dieses Bild mit dem perfekten sattem grün ist nicht von selbst entstanden. Aber mal ehrlich. Kann ein Rasen eigentlich noch schöner sein? Dafür muss der Rasen jedes Jahr einmal mit einem Vertikutierer bearbeitet werden. Trotzdem eignet sich nicht jedes Gerät dafür. Bei Tests zeigt sich, dass manche Vertikutierer den Rasen eher zerstören, als ihn schön zu machen. Wie das geht, lesen Sie in diesem Artikel.Vertikutierer

Wie funktioniert ein Vertikutierer?

Das Funktionsprinzip ist eigentlich ziemlich einfach. Der Vertikutierer besitzt scharfe Messer, die sich an einer Achse befinden. Diese Achse dreht sich, wenn man mit dem Vertikutierer über den Rasen fährt. Die Messer dringen in den Boden ein und entfernen Moos und Filz, ohne dabei den Rasen zu zerstören. Somit wird der Rasen entlüftet. Die Tiefe der Messer kann eingestellt werden, also wie tief die Messer in den Rasen eindringen sollen.Vertikutierer

Handvertikutierer, Strom- oder Benzin betriebene Vertikutierer?

  • Handvertikutierer
  • Benzin betriebene Vertikutierer
  • elektrisch betriebene Vertikutierer

Man unterscheidet zwischen Handvertikutierer (oben rechts im Bild), Benzin, oder Strom angetriebene Vertikutierer. Bei sehr kleinen Rasenflächen langt eigentlich ein Handvertikutierer. Je größer die Rasenfläche, desto sinnvoller ist es, sich einen Strom-oder Benzin betriebenen Vertikutierer zuzulegen. Denn mit Hand kann die Arbeit auf Dauer ganz schön anstrengend werden. Außerdem bringen Benzin betriebene Geräte das nötige Gewicht, um zuverlässig und dauerhaft in den Boden einzudringen. Gerade bei etwas trockenen Böden werden Sie mit leichten Geräten Probleme bekommen.Vertikutierer

Auch auf die Bodenbeschaffenheit kommt es an, welches Gerät sich am besten für Sie eignet. Bei Löcher und starke Unebenheiten, oder bei kleinen Gärten mit vielen Bäumen und Sträuchern, sollte man sich einen einachsigen Vertikutierer zulegen. Dieser ist viel gelenkiger und man kommt besser an jede Stelle.


Weitere Tipps bei der Auswahl des richtigen Vertikutierers:

Für Benzin Vertikutierer

  • Für sehr große Rasenflächen
  • Viel Bewegungsfreiheit
  • Vor allem bei harten Böden gut geeignet
  • Bei Benzin Geräten muss Treibstoff vorhanden sein

Elektro Vertikutierer

  • Einfach in Wartung und Betrieb
  • Für eine durchschnittliche Bodenqualität gut geeignet
  • Günstiger als Benzin angetriebene Geräte
  • Man muss nicht immer auf das Kabel achten.
  • Es muss eine Steckdose in der Nähe sein (gerade bei großen Gärten).

Was kann ein Vertikutierer?

Rasenfilz saugt Feuchtigkeit auf und behindert die Versorgung der Gräser mit Wasser, Luft und Nährstoffen. Das Gras wird schwach und wird so  anfällig für Krankheiten. Vertikutierer entfernen den Moos und die  Verfilzungen aus dem Rasen. Wenn man sich nicht um den Rasen kümmert und ihn nicht pflegt, verwächst schnell alles mit Moos. Der Rasen kann nicht genug atmen und man hat schnell ein Wuchergarten. Das schöne grün verliert nach und nach seine Farbe. Ein richtig schöner Rasen kann nur durch die Pflege erreicht werden. Dabei ist der Vertikutierer das optimale Gartenwerkzeug.

Wie oft muss der Rasen gepflegt werden?

Die beste Zeit dafür ist, wie viele Gartenarbeiten auch, im Frühling. So ab März oder April ist eine gute Zeit, den Rasen zu entlüften. Je früher man es macht, desto mehr Zeit hat der Rasen, sich über den Sommer zu erholen. Der April eignet sich deshalb besonders gut, da der Rasen kurze Zeit später zu sprießen beginnt. In der besten Wachstumsphase sollte man den Rasen nicht mehr antasten, damit man den Wachstum nicht behindert/zerstört. Bei starkem Wuchs von Moos und Filz, kann man  auch im Herbst noch einmal eine zweite Entlüftung machen.

Vertikutieren – So machen Sie es richtig

  • Vertikutieren Sie nur trockene Rasenflächen. Der Boden sollte weder gefroren, noch matschig sein.
  • Mähen Sie den Rasen vor dem Vertikutieren auf zwei Zentimeter Höhe ab.
  • Stellen Sie die Vertikutierhöhe ein. Die Messer dürfen maximal 2 bis 3 Millimeter tief ins Gras einritzen. So wird der Rasen möglichst wenig beschädigt.
  • Bleiben Sie nicht zu lange an einer Stelle stehen. Sie sollten zügig über die Rasenfläche laufen. Somit wird die Grasnarbe nicht zu stark beschädigt.
  • Laufen Sie einmal Längs- und anschließend quer über den Rasen.
  • Nach dem Vertikutieren müssen kahle Stellen auf dem Rasen mit frischen Rasensamen nachgesät werden.
  • Bei Vertikutierer ohne Fangkorb sollte das Moos danach entfernt werden. Zum Beispiel mit einer Gartenharke.

Unterschied Vertikutierer Rasenlüfter?

Vertikulierer und Rasenlüfter sind nicht dasselbe. Der Rasenlüfter hat die Aufgabe, die Grasoberfläche zu durchkämmen und so den Filz dazwischen herauszulösen. Außerdem wird die Erde so gut durchlüftet. Dabei wir die Erdoberfläche aber nicht angeschnitten. Einen Rasenlüfter erkennt man an der Walze.VertikutiererDen Unterschied erkennt ihr vor allem an der Walze. Bei einem Rasenlüfter ist die Achse mit dünnen Rechenzinken versehen (Bild oben). Der Rasenlüfter arbeitet beim Entfernen von Rasenfilz nicht  so gründlich wie der Vertikutierer, dafür aber schonender. Die dünnen Stahlzinken kämmen die Grasnarbe wie eine Haarbürste durch. Dabei wird die Bodenoberfläche nicht verletzt.

Ob man einen Rasenlüfter benutzen möchte oder nicht, bleibt jedem selbst überlassen. Allerdings muss man dann mit fünf bis sechs Behandlungen pro Saison rechnen, wenn man den Rasen von Moos und Filz befreien möchte. Allerdings ist der Rasenlüfter zum reinen lüften des Rasens natürlich besser geeignet. Ich persönlich würde halte einen Rasenlüfter für überflüssig. Stattdessen würde ich mir einen Vertikutierer mit auswechselbarer Walze zulegen. Die Walze lässt sich gegen eine Lüftungswalze austauschen.

Die besten Vertikutierer im Überblick

Hier sind die besten Geräte aufgelistet. Geräte, die schlecht abgeschnitten haben, werden nicht gelistet. Aber welches Gerät gewinnt? Die Bewertungen stammen von praktischen Testergebnissen verschiedener Testseiten wie beispielsweise Test.de. Zusätzlich fließen bei den Bewertungen die Amazon Kundenbewertungen mit ein. Da jeder Anwender bestimmte Produkte anders bewertet, ergeben sich die Bewertungen auf dieser Seite durch den Schnitt der vielen Kundenbewertungen.


Grizzly Elektro Vertikutierer (Mit Kabel)

Vertikutierer

  • Keine wechselbare Walze
  • Mit Kabel (Stromanschluss)
  • Gewicht: 7,5 kg
  • kleine bis mittlere Bodenflächen
  • Stahl-Messer
  • Arbeitstiefe – bis 10 mm, breite 31 cm

Bei Amazon kaufen >>

Einhell Elektro Vertikutierer (Mit Kabel)

Vertikutierer

  • Wechselbare Walze
  • Mit Kabel (Stromanschluss)
  • Gewicht: 13 kg
  • mittlere bis größere Bodenflächen
  • Edelstahl-Messer
  • 3-stufige Arbeitstiefeneinstellung

Bei Amazon kaufen >>

Gardena Handvertikutierer

Vertikutierer

  • Gewicht: 750 gramm
  • kleine Bodenflächen
  • Messer: Vermutlich Stahl
  • Arbeitsbreite: 32 cm

Bei Amazon kaufen >>

Bosch DIY-Vertikutierer (Mit Kabel)

Vertikutierer

  • Wechselbare Walze
  • Mit Kabel (Stromanschluss)
  • Gewicht: 9,9 kg
  • Großer Bodenflächen
  • Edelstahl-Messer
  • 4-stufige Arbeitstiefeneinstellung

Bei Amazon kaufen >>

Rechen kaufen leicht gemacht


Rechen kaufen leicht gemacht – Das müssen Sie wissen

Bald ist es wieder soweit. Der Herbst rückt näher. Irgendwie liebe ich dieses Gefühl. Aber leider rückt auch die Zeit näher, bis die Blätter von den Bäumen fallen. Dann wird es Zeit, die Reche herauszuholen. Spätestens wenn man einen eigenen Garten besitzt, muss man sich eine Reche zulegen. Die Reche ist aber ein wichtiges Gartenwerkzeug!Rechen, Laub, Rechen kaufen

Leider gibt es eine Vielzahl an Rechen. Schauen Sie doch einmal im Baumarkt nach, wenn Sie sich einen Rechen kaufen wollen. Sie werden fast erschlagen – so viel Rechen finden Sie dort. Aber welcher ist nun der richtige? Ich zeige Ihnen, was beim beim Rechen kaufen beachten müssen. Man unterscheidet zwischen folgenden Rechen:

  • Heurechen
  • Laubrechen
  • Blumenrechen
  • Schneidrechen

Was ist ein Rechen und was kann man damit machen?

Der Rechen gehört neben dem Spaten zu einem der meist benutzten Gartenwerkzeuge. Im Grunde genommen sehen fast alle Rechen gleich aus: An einem Stiel befindet sich ein Querbalken, den sogenannte Holm. An dem Hole sind lange Zinken befestigt.

Zu den ersten Rechen gehört der Heurechen. Wie der Name schon sagt, wurde dieser Rechen bereits in der Römerzeit dafür gebaut, um die Arbeit bei der Heuernte zu erleichtern. Aber mittlerweile werden Rechen auch für andere Zwecke eingesetzt. Zum Beispiel, um das Laub im eigenen Garten zusammen zu sammeln und zu entsorgen. Ich stelle alle Rechen einmal kurz vor.

Der Heurechen

Rechen, Heurechen, Rechen kaufen

Der Heurechen ist die erste erfundene Reche. Sie wurde dafür entwickelt, um die Arbeit auf dem Feld zu erleichtern. Man kann sie optimal bei der Heuernte einsetzen. Aber auch, um gemähtes Gras zusammenzusammeln. Für gemähtes Gras empfehle ich jedoch den Rasenrechen von Gardena, der extra dafür entwickelt wurde. Trotzdem ist der Heurechen nicht optimal für das zusammensammeln von Gras geeignet.

Selbst kleine Steinchen lassen sich so zwischen dem Gras zusammensammeln. Aber Achtung: Bei größeren Steinchen sollte man dafür die Gartenharke verwenden. Gartenharken sind stabiler und unempfindlicher als Heurechen und sind für schwerere Arbeiten und größere Steinchen besser geeignet.

Ich empfehle gerne Heurechen von Unimet. Sie sind günstig und haben eine gute Qualität.

Die Gartenharke

Gartenharke, Rechen kaufen, Rechen

Die Gartenharke ist im Prinzip nur eine stabilere Form des Heurechens. Der Holm mit den einzelnen Zinken besteht meistens aus Metall. Dadurch werden die Zinken sehr stabil und können nur mit Gewalt verbogen werden. Für das Zusammensammeln von Laub ist die Gartenharke aber nicht so gut geeignet. Dafür lassen sich aber grobe Steinchen optimal zusammensammeln oder um lockere Erde über den Rasen zu verteilen, um Erdlöcher zu stopfen.

Gartenrechen von Green Tower sind immer eine gute Wahl. Sie ist robust und haben ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Der Laubrechen

Laubrechen, Rechen, Rechen kaufen

Der Laubrechen gehört zu den bekannteste Rechen. Er wird häufig auch einfach nur als „Rechen“ oder „Rechenbesen“ bezeichnet. Die einzelnen Zinken sind biegsam und gehen fächerförmig vom Stiel aus weg. Optimal also, wenn man Laub oder gemähtes Gras zusammenrechen möchte. Wenn Sie einen Rechen kaufen möchten, achten Sie bei Laubrechen bitte genau darauf achten, dass die Zinken nicht aus Kunststoff sind. Diese gehen schnell kaputt.

Je größer die Fläche ist, die man bearbeiten möchte, desto breiter sollte der Rechen sein.

Eine sehr gute Wahl ist der Gardena Laubbesen.

Schneidrechen

Schneidrechen, Rechen, Rechen kaufen

Schneidrechen besitzen Metallblätter, die teilweise geschärft sind. Sie werden hauptsächlich dafür benutzt, um Moos und Rasenfilz zu entfernen. Die Metallblätter dringen in den Boden ein und lockern diesen an der Oberfläche auf.

Hier kann man sowohl den Gardena Schneidrechen, aber auch den Wolf-Vertikutierer kaufen. Beide haben eine gute Qualität. Der Gardena Schneidrechen kann allerdings neben dem entfernen von Moos auch zum rechen von Laub und Steinen eingesetzt werden.

Der Rechenbesen

Rechenbesen, Rechen kaufen, Rechen

Der Rechenbesen von Gardena eignet sich für das sammeln von Laub und feinem Grasschnitt gleichzeitig. Die einzelnen Zinken sind stabiler als beim Laubrechen und enger beieinander. Eben, um neben dem Laub auch feinere Partikel zu entfernen. Außerdem lässt sich der Stiel, den es in Aluminium oder in Holz gibt, austauschen. So kann man lange und kurze Stiele einsetzen. Optimal, um den Rechen an die Körpergröße anzupassen.

Ich empfehle den Gardena Rechenbesen. Im Praxistest der von „Selbst ist der Mann“ erreichte er die Bewertung 1,7 (gut).

Der Blumenrechen

Blumenreche, Reche, Rechen kaufen

pngtree.com

Der Blumenrechen eignet sich für Arbeiten in  Blumenkästen und Blumenbeeten. Der Stiel ist ganz kurz. Dabei muss man in die Knie gehen oder in der Hocke arbeiten. Unter und zwischen Blumenbeeten sammeln sich oft Blätter an, die man mit der Blumenrechen optimal herausrechen kann.

Bei Blumenrechen kann man eigentlich nichts falsch machen. Blumenrechen gehen in der Regel nicht kaputt. Bei Amazon finden Sie viele Top bewertete Blumenrechen,

 

Fällaxt kaufen, 2 starke Äxte im Test

Welche Fällaxt kaufen? Bei einer riesigen Auswahl von Äxten keine leichte Frage. Verglichen werden hier deshalb nur 2 starke Äxte, die bereits länger auf dem Markt sind und sich bereits in der Praxis bewiesen haben, wie auch zahlreiche Bewertungen zeigen. Die Kaufempfehlungen auf dieser Seite basieren auf Empfehlungen durch praktische Testdurchführungen der verschiedenen Äxte. Wie die diese getestet wurden, lesen Sie ganz unten in diesem Artikel. Der Spaltest sagt aus, wie gut die Axt das Holz schneidet.

Ochsenkopf OX 620

Marke: Ochsenkopf     Länge: 71 cm Hickory Holz    Gewicht: 2,1 kg

Diese Fällaxt, bzw. Forstaxt von Ochsenkopf wurde in Deutschland gefertigt und ist von sehr hoher Qualität. Der Stiel ist aus Hickory Holz, wie es bei hochwertigen Äxten üblich ist. Die Fällaxt gibt es mit 2 unterschiedlichen Kopfgewichten (1,25 kg und 1 kg). Die Kundenzufriedenheit dierse Axt hält sich seit Jahren stabil. Ein Fehlkauf bei dieser Axt ist praktisch unmöglich.

Fällaxt kaufen, Ochsenkopf OX 620

Zum Anbieter


Gränsfors große Spaltaxt

Marke: Gränsfors     Länge: 71 cm Hickory Holz     Gewicht: 2,1 kg

Die Fällaxt von Gränsfors ist stark. Sie ist leicht. Sie liegt sehr gut in der Hand und sie ist vor allem scharf. Diese Fällaxt / Forstaxt ist perfekt für Fällarbeiten geeignet. Aufgrund des Gewichtes kann man damit auch problemlos eine längere Zeit arbeiten. Der Schwerpunkt bei dieser Axt liegt sehr gut. Die ganze Verarbeitung ist Top. So wie man es von Gränsfors gewohnt ist. Für diese Fällaxt gibt es eine klare Kaufempfehlung ohne Reue.

Fällaxt kaufen, Gränsfors Spalthammer, Spaltäxte

Zum Anbieter


 

Wie die Äxte getestet wurden

  • Handhabung: Die Fälläxte müssen angenehm in der Hand liegen. Der Stiel muss griffig sein und nicht aus der Hand rutschen. Das Gesamtgewicht sollte nicht zu hoch sein.
  • Praxistest: Die Äxte müssen das Holz einwandfrei bearbeiten. Dazu gehören besonders die Schnitzerei und weniger wichtig die Spaltung von Holz.
  • Verarbeitung: Der Kopf muss immer sauber eingestielt sein. Das ist besonders wichtig für die Arbeitssicherheit. An der Schneide darf sich kein Grat befinden.

Weiterhin ergaben die Tests, dass Spaltäxte mit Kunststoffstiel oft vorne liegen. Sollten Sie sich Ihre Axt im Baumarkt aussuchen, sollten Sie besonders auf die Form des Blatts und  der Schneide achten. Bei einer Fällaxt mit Holzstiel sollte man unbedingt auf die Holzqualität achten. Am besten ist astfreies Hickory-Holz, denn es ist hart und bleibt trotzdem noch elastisch. Eschenholz ist aber auch akzeptabel.  Erkennbar ist es an einer weißlich hellen Holzfarbe, wie es bei den meisten Spaten der Fall ist. Achtung bei Äxten mit hellgelbem Holz. Es könnte sich um Weichholz handeln. Die Qualität ist demnach nicht so gut.

Die besten Spaltäxte


Diese Fünf Spaltäxte gehören zu den besten!

Dafür wurden praktische Testdurchführungen der Spaltäxte durchgeführt. Wie die Äxte getestet wurden, lesen Sie ganz unten in diesem Artikel. Die hier angebotenen Spaltäxte wurden alle ausführlich getestet. Die wohl wichtigste Bewertung ist der „Spalt-test“. Der Spalt-test sagt aus, wie gut Tester die Spaltung von Holz empfunden haben. Ein Spaltergebnis mit 4 von 5 Punkten heißt jedoch nicht, dass die Axt nicht gut spaltet. Es sagt höchstens aus, dass Spaltäxte mit 5 Punkten weniger Kraftaufwand benötigen, um das Holz zu spalten.

Fiskars Spaltaxt X25

Spaltäxte Holz Durchmesser, Axt Baumdicke    Ø bis 20 cm Marke: Fiskars Länge: 97 cm Gewicht: 2,6 kg

Besonders geeignet zum Spalten von Holzstämmen bis 20 cm. Weniger geeignet zum Spalten für große Stammstücke! Langlebiger, leichter Stiel aus glasfaserverstärktem Kunststoff, unlösbare Verbindung von Axtkopf und Stiel. Klingen und Transportschutz sind im Umfang  mit enthalten. Mit knapp einem Meter Länge ist sie im Vergleich die längste Axt und daher zur Spaltung sehr großer Baumstücke geeignet. Von allen anderen Äxten, benötigt man mit dieser Axt am wenigsten Kraft, um Holz zu spalten (Krafttest).

Fiskars Spaltax X25, Spaltäxte OPTIK

HANDHABUNG

VERARBEITUNG

SPALTTEST

 

Blau Bewertung

Blau Bewertung

Blau Bewertung

Blau Bewertung

Zum Anbieter

Gränsfors große Spaltaxt

Spaltäxte Holz Durchmesser, Axt Baumdicke    Ø bis 30 cm Marke: Gränsfors Länge: 80 cm Hickoryholz Gewicht: 2,45 kg

Die große Spaltaxt von Gränsfors ist eine perfekte Mischung aus großer Spaltaxt und Spalthammer. Der Axtkopf sorgt Dank dem optimalen Keilwinkel für eine maximale Spaltwirkung. Die Axt ist hervorragend für das Spalten von mittleren und starken Querschnitten geeignet. Sie ist sehr stabil und langlebig. Der Stiel besteht wie von solch einer Axt auch erwartet wird, aus dem wertvollen Hickoryholz. Dieses Werkzeug wird jeder lieben, der erst einmal damit arbeitet. Das Preis- Leistungsverhältnis ist auf jeden Fall gerechtfertigt.

Gänsfors Spaltaxt, Spaltäxte OPTIK

HANDHABUNG

VERARBEITUNG

SPALTTEST

 

Blau Bewertung

Blau Bewertung

Blau Bewertung

Blau Bewertung

Zum Anbieter

Ochsenkopf OX 648 Spaltaxt

Spaltäxte Holz Durchmesser, Axt Baumdicke    Ø bis 30 cm Marke: Ochsenkopf Gewicht: 3,5 kg Länge: 80 cm Hickoryholz

Lange Lebensdauer und anhaltende Qualität. Ausgewogenen Gewichtsverteilung. Sichere Stielbefestigung und ein ergonomisch geformter Stiel aus Hickory-Holz. Durch die Form perfekt zum Spalten von Holz geeignet. Schutzhülle ist vorhanden. Mit 80 cm Länge und einem Gewicht von 3,5 kg ist sie auch zum Spalten großer Holzstücke geeignet. Seit 10 Jahren wird diese Axt bei Amazon angeboten. Das spricht für sich. Die Axt wird in 2 Größen geführt.Neben der vorgestellten gibts noch die etwas kleinere mit 2,2 kg und einer Länge von 70 cm. Hier erhältlich.

OCHSENKOPF OX 648, Spaltäxte, OCHSENKOPF Axt OPTIK

HANDHABUNG

VERARBEITUNG

SPALTTEST

 

Blau Bewertung

Blau Bewertung

Blau Bewertung

Blau Bewertung

Zum Anbieter

Gardena 8719-20 Spaltaxt

Spaltäxte Holz Durchmesser, Axt Baumdicke    Ø bis 20 cm Marke: Gardena Länge: 70 cm Gewicht: 2,8 kg

Das Aussehen ist natürlich wie immer persönliche Geschmackssache. Diese Axt von Gardena haut aber förmlich ins Holz. Der Schaft des Beils ist aus glasfaserverstärktem Kunststoff. Das macht diese Spaltaxt leicht und handlich. Lange Holzscheite lassen sich durch die Form sehr gut spalten. Der Kopf ist wie erwartet geschmiedet und gehärtet. Das Spaltergebnis ist top. Mit dem Kauf dieser Axt kann man eigentlich nichts falsch machen. Die Spaltaxt ist auch in schwarz erhältlich. Von einer Topmarke wie Gardena haben wir aber auch nichts anderes erwartet.

Gardena Spaltaxt, Spaltäxte OPTIK

HANDHABUNG

VERARBEITUNG

SPALTTEST

 

Blau Bewertung

Blau Bewertung

Blau Bewertung

Blau Bewertung

Zum Anbieter

Meister Spaltaxt Tornado 2500 g

Spaltäxte Holz Durchmesser, Axt Baumdicke    Ø bis 20 cm Marke: Meister Gewicht: 2,5 kg Länge: 71 cm Nylon-Stiel

Optimal für mittelgroße Stammstücke für den Kamin & Ofen. Ideale Verteilung des Gewichtes zwischen Beilkopf und Stiel. Diese Axt wird in 3 Größen geführt. Die 800 Gramm Version mit einer Länge von 64,5 cm ist zum bearbeiten für kleine bis mittlere Äste geeignet. Die 2000 Gramm Axt mit 71 cm ist zum bearbeiten von großen Holzstücken geeignet. Die hier vorgestellte Version ist für Spalten von Kaminholz besonders gut geeignet.

Meister Spaltaxt Tornado, Spaltäxte, Meister Spaltaxt OPTIK

HANDHABUNG

VERARBEITUNG

SPALTTEST

 

Blau Bewertung

Blau Bewertung

Blau Bewertung

Blau Bewertung

Zum Anbieter

Gränsfors Spalthammer

Spaltäxte Holz Durchmesser, Axt Baumdicke    Ø bis 50 cm Marke: Gränsfors Gewicht: 9,1 kg Länge: 80 cm

Gränsfors beweist mal wieder, dass Sie was von Äxte schmieden verstehen. Alleine wegen der Optik lohnt es sich, diese schöne Stück zu kaufen. Dieser Spalthammer spaltet große und lange Holzstücke mühelos. Aufgrund des Gewichts bedarf es bei den meisten ein wenig Übung, bis man den Dreh raus hat. Sobald dies der Fall ist, wird man immer wieder dafür bereit sein, Geld für Gränsfors Produkte auzugeben. Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr angemessen. Sie werden diesen Spalthammer lieben.

Gränsfors Spalthammer, Spaltäxte OPTIK

HANDHABUNG

VERARBEITUNG

SPALTTEST

 

Blau Bewertung

Blau Bewertung

Blau Bewertung

Blau Bewertung

Zum Anbieter

Fiskars Spalthammer X46

Spaltäxte Holz Durchmesser, Axt Baumdicke    Ø über 30 cm Marke: Fiskars Gewicht: 4,6 kg Länge: 90 cm

Der Spalthammer ist optimal geeignet zum Spalten von großen und schweren Baumstämmen und Stammstücken sowie zum Einschlagen von Keilen. Der scharfe, keilförmige Hammerkopf besteht aus Präzisionsstahl und ist besonders schwer, damit genügend Kraft beim Spalten aufgebracht werden kann. Der stabile Stiel besteht aus einem Glasfaserkern und ist mit einem Antirutsch- und Antivibrationsgriff ausgestattet. Dadurch werden Schulter- und Rückenmuskulatur geschützt. Wichtig ist es, nicht den leichteren Hammer mit 3,9 kg zu bestellen. Dieser hat als Schlagfläche einen Polymereaufsatz der untauglich ist!

Fiskars Spalthammer, Spaltäxte OPTIK

HANDHABUNG

VERARBEITUNG

SPALTTEST

 

Blau Bewertung

Blau Bewertung

Blau Bewertung

Blau Bewertung

Zum Anbieter

Wie wurden die Spaltäxte getestet?

Die Spaltäxte wurden einem gründlichen Test unterzogen. Dazu wurden folgende Punkte beachtet:

  • Verarbeitung: Der Kopf musste sauber eingestielt sein. Das macht die Arbeitssicherheit aus. An der Schneide sollte sich kein Grat befinden. Optik und Haptik des Werkzeugs sollten ebenso stimmen.
  • Handhabung: Die Spaltäxte müssen gut in der Hand liegen. Der Stiel muss griffig sein. Das Gesamtgewicht darf nicht zu hoch sein.
  • Praxistest: Hier haben verschiedene starke und große Testpersonen Eichen- und Buchen-Holzklötze gespalten. Daraus ergibt sich der Spalt-test.

Weiterhin ergaben die Tests, dass Spaltäxte mit Kunststoffstiel oft vorne liegen. Sollten Sie sich Ihre Axt im Baumarkt aussuchen, sollten Sie besonders auf die Form des Blatts und  der Schneide achten.

Wenn Sie sich für eine Axt mit Holzstiel entscheiden, achten Sie bitte auf die Holzqualität. Am besten ist astfreies Hickory-Holz, denn es ist hart und bleibt trotzdem noch elastisch. Akzeptabel ist auch Eschenholz.  Erkennbar an einer weißlich hellen Holzfarbe, wie es bei den meisten Spaten der Fall ist. Achtung bei Äxten mit hellgelbem Holz. Sie könnten minderwertig sein, da ihr Holz vermutlich aus Weichholz besteht.

Unterschied Spaltaxt und Spalthammer

Eine Spaltaxt wird normalerweise bis zu einem Maximalgewicht von 2,5 kg angeboten. Alles darüber wird Spalthammer genannt. Eine genaue Grenze gibt es aber nicht. Spaltäxte sind jedoch für kleinere Holzstücke bis etwa 20 cm Durchmesser gut geeignet. Bei großen Spaltäxten kann man aber auch noch größere Holzstücke spalten. Dies kann man aber nicht pauschal festlegen. Beim Spalten merkt man schnell, ob die Spaltaxt noch langt, oder ob man zum Spalthammer greifen muss. Spalthammer haben hinten am Axtkopf noch eine verlängerte breite Fläche. Damit lassen sich Keile einschlagen, wenn ein Holzstück sich nicht spalten lassen möchte. Links im Bild sieht man einen Spalthammer mit großem Kopf und Schlagfläche. Rechts die deutlich kleineren Spaltaxt und ohne Schlagfläche.

Unterschied Spalthammer Spaltaxt, Spaltäxte

Spaten pflegen und reinigen


Hin und wieder sollten die Spaten und allgemein Gartengeräte gereinigt und gepflegt werden. Nur dann bleibt die Funktion der Geräte erhalten und die Arbeit macht auch im neuen Jahr wieder Spaß. Schließlich möchte man Rost und Schmutz an den eigenen Gartengeräten vermeiden. Spaten pflegen gehört also dazu! Außerdem halten die gut gepflegten Werkzeuge länger.

Spaten pflegen

Schaufel und Spaten reinigen

Schaufel und Spaten pflegen – so pflegen sie die metallischen Teile: Die metallischen Teile von Spaten und Schaufel werden vollständig von Schmutz befreit. Dafür eignen sich Schmirgelpapier oder Stahlwolle. Aber eine Drahtbürste käme ebenso infrage. Für einige wenige Rostansätze langt Stahlwolle. Damit bekommen Sie auch die kleinsten Rostflecken weg.

Nachdem der Rost entfernt wurde, sollte das Werkzeug gründlich gewaschen werden. Dafür eignet sich Ethanol oder Seifenwasser. Anschließend das Werkzeug gründlich mit Öl einreiben. Wer möchte, kann sie zusätzlich noch mit einem rost hemmenden Mittel behandeln.

Den Holzstiel selbst kann man abschmirgeln und mit Terpentin und Leinöl einreiben. Das Terpentin dringt tief ins Holz ein und macht das Holz länger haltbar. Das Leinöl macht das unbehandelte Holz witterungsbeständiger, erhöht die Griffigkeit und erzeugt eine schöne und glatte Oberfläche.

Spatenstiel austauschen

Ist der Spatentiel beschädigt oder gebrochen, muss man nicht gleich ein neues Gerät kaufen. Meistens kann man den Stiel auch einfach auswechseln. Den Stiel sollte man kurz über dem Geräteschaft absägen und das Gerät dann in einen Schraubstock einspannen. Mit einem Hammer wird der restliche Stiel vorsichtig vom Werkzeug abgeschlagen. Den neuen Stiel mit Leinöl behandeln, damit das Holz nicht austrocknet. Wenn der Werkzeugstiel nicht kegelförmig angespitzt ist, kann er mit einer Raspel schnell passend gemacht werden. Dann wird es auf das Werkstück gesteckt und mit einer Schraube fixiert. Alternativ kann man auch eine Metallhülse verwenden. Dabei werden die zwei Spatenstiele in die Hülse gesteckt und verschraubt.

Wechsel des Spatenstiels

Das Auswechseln eines Spatenstiels ist etwas aufwendiger, denn dieser ist meistens mit einer Niete an der Feder befestigt. Hier kann man nur versuchen, die Niete entweder abzufeilen oder abzusägen. Danach wird mit einem Dorn der Bolzen des Spatens zur anderen Seite herausgeschlagen. Den neuen Stiel anschließed einsetzen und ausrichten. Anschließend ein Loch bohren und mit einem Bolzen oder Schraube sichern.

Gartenwerkzeug lagern

Die Werkzeuge sollte nicht einfach irgendwo abgestellt werden. Am besten eignen sich trockene Räume, die vor Nässe geschützt sind. Auch Feuchtigkeit sollte nicht an das Werkzeug gelangen.

Gartenwerkzeuge und Spaten pflegen gehört auf jeden Fall dazu, wenn man lang haltbare Werkzeuge haben möchte.